• Slide 1
  • Slide 3
  • Slide 30
  • Slide 31
  • Slide 32
  • Slide 33
  • Slide_16
  • Slide 34
  • Slide 35
  • Slide 36
  • Slide 37
  • Slide 38
  • Slide 39
  • Slide 40
  • Slide 41
  • Slide 42
  • Slide 43
  • Slide 44
  • Slide 45
  • Slide 46
  • Slide 47
  • Slide 48
  • Slide 49
  • Slide 50
  • Slide 51

Kontakt

Post:
SV Waltersweier e.V.
Mattenweg 13
D-77656 Offenburg

Fon: 0176 - 42 60 60 91
E-Mail: Oeffentlichkeitsarbeit
@SV-Waltersweier.de

Peterstaler

 

Moto-Bike-Shop  - Offenburg -

Hier könnte auch Ihre Bannerwerbung stehen - für nur 20.- € pro Monat!

Wappen des SV Waltersweier e.V.

 

Hallo Nachtschwärmer, schön, dass Sie uns besuchen!

E-Junioren starten erfolgreich in die neue Hallensaison 2019/2020

Geschrieben von Richard Glöckle.

Nach zahlreichen Trainingseinheiten in der Halle stand am vergangenen Wochenende das erste große Hallenturnier für die E- Junioren des SV Waltersweier in Gengenbach beim Ausrichter SSV Schwaibach statt.Ganz unter dem Motte „Budenzauber“ war die Stimmung in der gut besuchten Kinzigtalhalleähnlich wie beim Bundesligaknalle SC-Freiburg gegen den FC-Bayer-München.

In der Vorrunde mussten die Jungs und Mädels gegen die Gastgeber des SSV Schwaibach antreten. Dieses Spiel konnte der SV Walersweier mit 2:0 für sich entscheiden.

Beim zweiten Vorrundenspiel musste man gegen den Favoriten für den Turniersieg SV Gengenbach spielen. Dieses hart umkämpfte Spiel endete am Schluss 0:0 unentschieden und die Weichen für die Endrunde waren für den SV Waltersweier gestellt. Beim letzten Vorrundenspiel gewann der

SV Waltersweier mit 1:0 gegen den SV Steinach. Am Schluss war der SV Waltersweier Tabellenführer der Vorrunde in der Gruppe „A“ und stand im Finale gegen den ersten der Gruppe „B“ FV Biberach.

Das ebenfalls hart umkämpfte Final endete nach regulärer Spielzeit mit 0:0. Jetzt stand das spannende 7m Schießen an. Jede Mannschaft musste mit 3 Schützen antreten.

Am Ende konnten sich die E-Junioren des SV Waltersweier mit 2:1 durchsetzen und gewannen das Turnier mit nur einem Gegentreffer.

Der Turniersieg wurde ergiebig mit einem Spezihumpen gefeiert!

Geschrieben von Christian Faißt

Trainer der E-Jugend mit dem Spielern: Kian Haist, Aliya Tausch, Pauline Alber, Jule Faißt, Welat Merjan, Emil Alber, Nils Faißt, Ledor Popaj, Robin Tausch, Justin Köhler